I
Seminarleitung

Heike Gruner          

Mitglied der DGTA (Deutsche Gesellschaft für Transaktionsanalyse)

Ich wurde 1963 in Erlangen als drittes Kind von 4 Kindern geboren. Mein Leben war von vielen Umzügen geprägt. Eine Heimat habe ich nun hier im landschaftlich wunderschönen Zollernalbkreis gefunden.

Mein berufliches Leben startete im Labor, in der Forschung, später habe ich mein Abitur am Hessenkolleg nachgeholt um Grund- und Hauptschullehramt in Heidelberg zu studieren.

1994 wurde mein Sohn geboren, den ich alleine aufgezogen habe. Während dieser Zeit fing ich an mich  für die Transaktionsanalyse  zu interessieren.

1995 - 2000 folgte dann die Ausbildung in Transaktionsanalyse bei Dörte Landmann in Darmstadt.

1998 habe ich das Familienstellen kennengelernt und bin seitdem von dieser Arbeit begeistert.

Seit 1998 arbeite ich sehr gerne mit den Kindern in der Schule.

Von 2009 bis 2011  Ausbildung im Familienstellen bei Wolfgang Bracht in Freiburg.  Seit 2011 biete ich eigene Seminare an.

Gleichzeitig  wurde ich zur Beratungslehrerin ausgebildet.

2015 Ausbildung zur Trainerin für das Gmünder Modell zu Gesprächsführung GMG.

Mit den Jahren wandelte sich mein Beruf in Berufung. Laufend bilde ich mich weiter.

 

Zum Schluss möchte ich noch darauf hinweisen, dass eine Familienaufstellung den Gang zum Arzt nicht ersetzt. Sie können aber ihre Selbstheilungskräfte aktivieren und so enorm zur Heilung beitragen.

 

Link auf diese Seite von: ent-wick-lung.de/?gf_page=upload ent-wick-lung.de/